Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ)

Das Freiwillige Soziale Schuljahr, kurz FSSJ, ist eine gemeinsame Initiative der Realschule am Europakanal und des Caritasverbandes Erlangen e.V..

Ziel ist es, die vorhandenen sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu festigen sowie neue zu erschließen.

Dazu zählen insbesondere: - Heranführung an die Anforderungen eines künftigen Arbeitslebens
- Sensibilisierung für die Bedürfnisse anderer Menschen
- Eingliederung in bestehende Strukturen an einem Arbeitsplatz

Der Einsatz der Schülerinnen und Schüler erfolgt unentgeltlich in der Freizeit. Die Schülerinnen und Schüler leisten, nach einem zu Beginn festgelegten Plan, wöchentlich zwei Stunden ehrenamtliche Arbeit, z.B. in der Sozialen Betreuung in unserem Roncallistift oder in unserer Caritas-Boutique und im Basar.

Nach entsprechender Einweisung durch eine Praxisanleiterin oder einen Praxisanleiter, werden die Schülerinnen und Schüler schrittweise an selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten herangeführt. Auch die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie die Kommunikationsfähigkeit bilden einen wichtigen Bestandteil.