Veranstaltungen (2)

Patientenverfügung konkret – Was ist mir wichtig?

Was möchte ich nicht?

Eine Patientenverfügung soll dazu dienen, dass unser Patientenwille auch für Situationen in denen wir nicht selbst über unser körperliches Wohl bestimmen
können, eindeutig festgelegt ist. Basierend auf der Broschüre „Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter“ des Bayerischen Staatsministeriums
der Justiz wird der Palliativmediziner Dr. Hans Joachim Laugwitz vom Hospizverein Höchstadt inhaltlich Schritt für Schritt die zur Auswahl angebotenen
Entscheidungen sachlich und in ihren praktischen Konsequenzen für den Patienten erläutern.

Termin: Dienstag, 15.10.2019, 19:00 Uhr
Referent: Dr. Hans Joachim Laugwitz, Hospizverein Höchstadt Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich:

Sekretariat der Caritas 09131 / 88 56 0

Ort: Haus der Caritas, Steinwegstraße 2 (2.Stock), 91315 Höchstadt