Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

EB Plakat L los Undat Midi 2015 CV

Gesprächsgruppe für Eltern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen an der Schwelle zur Eigenständigkeit

„Ich habe einfach keine Vorstellung davon, wie es mit mir nach der Schule weitergehen soll.“
„Ich leide ja selber unter dieser Situation, aber der nächste Schritt scheint so wichtig zu sein, dass ich diese Entscheidung einfach nicht treffen kann.“ 

Vielen Jugendlichen fällt es schwer, die Schritte des Erwachsenwerdens und der Verselbständigung zu gehen. Eltern stoßen an ihre Grenzen, wenn sie ihre Kinder auf diesem Weg hilfreich unterstützen wollen. Die Fachwelt spricht von Nesthockern, Verweigerern oder entkoppelten Jugendlichen. 

Die Gesprächsgruppe „Leinen los“:

 - vermittelt entwicklungspsychologisches Wissen
 - diskutiert mögliche Ursachen für die Problematik
 - fragt, was Jugendlichen fehlen könnte
 - diskutiert, welche Unterstützung helfen könnte 

Durch den angeleiteten Erfahrungsaustausch können neue Handlungsmöglichkeiten entwickelt werden. Das Angebot richtet sich an Eltern, Elternpaare, Alleinerziehende.

Durchführung: Birgitt Fiederle (Dipl. Pädagogin), Alois Ott (Dipl. Psychologe)


in den Räumen der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle für den Landkreis Erlangen-Höchstadt/Aisch, Anna-Herrmann-Str. 3, 91074 Herzogenaurach.
Anmeldung bitte telefonisch: 09132-8088

zurück

Kontakt

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle für den Landkreis Erlangen-Höchstadt
Träger: Caritasverband für die Stadt Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt e.V.
 
Anna-Herrmann-Straße 3
91074 Herzogenaurach
 
Leitung: Frau Simone Steiner
 
Tel.: 09132 / 80 88
Fax: 09132 / 80 89
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!