Bildergalerien

Bildergalerien

Gerne zeigen wir Ihnen ausgewählte Bilder von Veranstaltungen unserer Sozialen Betreuung im Roncallistift. Ebenso können Sie sich anhand einer weiteren Bildergalerie einen eigenen Eindruck von den Gebäuden und Außenanlagen, die zum Roncallistift gehören, machen.

[zurück]

Stolz sind die Roncallistift-Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnbereiches im Erdgeschoss – haben sie es doch wieder geschafft und in ihrem Gemüsegarten eine hervorragende Ernte erzielt. Mit Freude zeigten sie die Tomaten, Paprika und Gurken auch den Angehörigen.

Die ersten leckeren Salate wurden genossen und dann genau geplant, was man daraus noch alles Leckeres zusammen mit der Sozialen Betreuung zaubern kann.

Im Roncallistift ist er schon lange Tradition - der Osterbrunnen im Innenhof.
Getreu des Brauches war das österliche Brunnenschmücken schon immer eine Aufgabe der Dorfgemeinschaft. Die Reinigung der für die Trinkwasserversorgung wichtigen Brunnen und Quellen vom Schmutz des Herbsts und Winters ist die Grundlage für die Entstehung des Brauches.
Und wie in der Fränkischen Schweiz – unsere Bewohnerinnen und Bewohner in Erlangen machen es ebenso.

Viele fleißige Hände der Sozialen Betreuung haben ein wunderschönes Brunnengestell dekoriert. Unsere Seniorinnen und Senioren in der Einrichtung freuten sich wieder riesig.

Klassische Klavierkonzerte sind im Roncallistift eine langgepflegte Tradition. Die jungen Künstler mit ihrem Lehrer Oleg Madorski haben die Bewohnerinnen und Bewohner des Roncallistift mit klassischen Klavierstücke - Etüden - wie „Ameli“ oder „Aufschwung“ von R. Schumann verwöhnt. Ein künstlerisches Meisterwerk hat der 16-jährige Michael präsentiert- das Preludium in g-Moll.

Die Bewohnerinnen und Bewohner erlebten einen entspannten musikalischen Nachmittag.

Hier zeigen wir Ihnen Bilder, die Ihnen einen ersten Eindruck vom Roncallistift mit seinen Innen- und Außenbereichen vermitteln.

Fahren Sie mit der Maus über das Bild, so werden erläuternde Texte eingeblendet, ebenso wenn Sie das Bild anklicken. Im Einzelbild finden Sie am unteren Rand das Symbol "Pfeil im Kreis", damit können Sie eine Diashow für diese Gruppe von Bildern starten. Wir wünschen nun viel Freude!

Viele der Bewohnerinnen und Bewohner des Roncallistiftes leiden unter einer demenzielle Erkrankung. Typisches Symptom ist neben dem Verlust des Kurzzeitgedächtnisses auch die stetige Unruhe. Demenzkranke leben in der eigenen Vergangenheit und wollen oft an Orte ihrer Erinnerung. Sie wollen "zur Arbeit fahren" oder "die Schwester besuchen". Da hilft es nicht zu erklären, dass das unmöglich sei. Die innere Unruhe, die viele dazu bewegt "wegzulaufen", würde sich nur verstärken.

Jedes Jahr kommt der Nikolaus mit seinen Engeln in den Roncallistift.

Mit schönen Weihnachtsliedern wird er begrüßt und als Dank gibt es dann für Alle ein kleines Geschenk.

 

Viele Bewohnerinnen und Bewohner des Roncallistifts haben bei strahlendem Sonnenschein und toller Stimmung Christi Himmelfahrt bzw. den Vatertag 2015 gefeiert.

Zusammen zelebrierten wir den Ehrentag  mit traditioneller Blasmusik, dargeboten von der Pretzfelder Blaskapelle. Zur Feier fehlten natürlich auch nicht die Weißwürste. Insgesamt ein schöner Tag!

Ein netter Kartenverkäufer verkauft die Kinokarten – gezahlt wird mit DM-Münzen! An den Wänden angebrachte Kinoplakate machen auf das Filmprogramm aufmerksam - dem Publikum im Saal wird Popcorn und Eiskonfekt feilgeboten.

Eine Atmosphäre ganz wie im Kino im Jahr 1960!

Einen ganzen Tag erlebten neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Siemens, Siemens Nachwuchskreis Nürnberg H, das Roncallistift in Erlangen. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine völlig neue Situation - ein Rollentausch der besonderen Art.

Mit viel Elan und guter Laune wurden Geranien gepflanzt und der Gartenbereich bei unserer Therapiehaltestelle auf Vordermann gebracht. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner waren begeistert.

Das Schwätzchen mit den "Neuen" hat natürlich auch nicht gefehlt.

Für das Roncallistift sind diese Tage immer ein Gewinn - können wir doch damit, ein "echtes Leben" in einer Senioreneinrichtung zeigen.

Das gemeinsame Projekt der Sozialen Betreuung, der Pflegestation im Erdgeschoß, dem Heimbeirat und den Bewohnerinnen und Bewohnern ist nun wieder zu bewundern.
Die Erntezeit ist da.

Tomaten und Paprika gedeihen dieses Jahr besonders gut und die Sortenvielfalt ist riesig. Unsere  Ernte ist wirklich gigantisch, aber sehen Sie selbst.

Überall auf der Welt feiern Kinder am Muttertag ihre Mütter. Auch im Roncallistift wurden unsere Mütter würdig geehrt.

Mit einer wunderschönen Feier wurde den Müttern für ihre Liebe und Geborgenheit gedankt, die sie gegeben haben; mit schön geschmückten Tischen und einem großen Programm, das die Soziale Betreuung organisiert hatte.

Beim Angehörigencafé  können Angehörige in ungezwungener, lockerer Runde ihre Wünsche und Anregungen einbringen. Sie lernen so auch unsere neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen und erfahren den neusten Stand an Umbauten, neuen Konzepten oder Angeboten.

Natürlich kommt das Kulinarische wie auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Und weil der Wettergott uns in diesem Jahr sehr gnädig war, konnte unser Heimbeiratsvorsitzender unsere Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige wie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Grillspezialitäten zum gelungenen Abschluss verwöhnen.

Zu einer der beliebtesten Traditionen im Roncallistift zählt das Maibaumaufstellen. Jedes Jahr am 1. Mai wird frisch aus der Brucker Lache ein Bäumchen geschlagen und von unseren Bewohnerinnen und Bewohner reichlich in den fränkischen Farben geschmückt.

Wenn der Baum dann in unserem Innenhof steht, beginnt das Maibaumfest. Bei zünftiger Musik, Speis und Trank kommt man hier gesellig zusammen.

Kontakt

Caritas regio gGmbH
Betreutes Wohnen und Pflegeheim Roncallistift
 
Hammerbacherstraße 11
91058 Erlangen
 
Leitung: Herr Peter Reil
 
Tel.: 09131 / 12 08 0, Rezeption
Tel.: 09131 / 12 08 13, Bewohnerverwaltung
Fax: 09131 / 12 08 12
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!