s5 logo

europaragrbearbSie entscheiden sich, einen nahestehenden Menschen in der häuslichen Umgebung zu pflegen. Nun ist es wichtig, die verschiedenen Hilfen und Leistungen der Pflegeversicherung zu kennen, die Ihnen den Pflegealltag erleichtern sollen.

Für Pflegepersonen, die zugleich erwerbstätig sind, gibt es auch die "Pflegezeit" sowie die "Familienpflegezeit", in der sie sich unter bestimmten Voraussetzungen eine Auszeit für die Pflege naher Angehöriger nehmen können. Wird der nahe Angehörige akut pflegebedürftig, kann unter bestimmten Bedingungen von der Möglichkeit der "Kurzzeitigen Arbeitsverhinderung" Gebrauch gemacht werden.

[zurück]

 

Kontakt

Caritas regio gGmbH, Bernhard-Rüther-Haus
Bischofsweiherstraße 15, 91056 Erlangen

Leitung: Herr Reiner Gärber

Telefon: 09135 / 18 22
Fax: 09135 / 29 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!