Fundbüro in der Stadt Erlangen

Nutzen Sie unser Verlustformular, damit wir vorliegende und eingehende Fundsachen für Sie entsprechend überprüfen können.

Die Verlustmeldung muss mindestens folgende Angaben enthalten:
  • Name und Adresse des Verlierers
  • Datum des Verlustes
  • Ort des Verlustes
  • genaue Beschreibung des verlorenen Gegenstandes

 

Ihre Verlustanzeige können Sie auf verschiedenen Wegen bei uns einreichen.

  • Sie können Ihre Velustanzeige online ausfüllen und absenden. Sie erhalten dann an Ihre angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail. Für die Online-Verlustanzeige klicken Sie bitte hier.
  • Gerne stellen wir Ihnen die Verlustanzeige auch als pdf-Download zur Verfügung. Wenn Sie sie heruntergeladen haben, drucken Sie sie bitte aus und machen Angaben zur Verlustsache. Anschließend können Sie sie uns mit E-Mail, Fax oder per Post zukommen lassen. Für den pdf-Download der Verlustmeldung klicken Sie bitte hier.
  • Selbstverständlich nehmen wir Ihre Verlustanzeige auch telefonisch auf oder Sie füllen sie persönlich bei uns aus. Während der Öffnungszeiten des Hauses Kirchlicher Dienste, Montag bis Donnerstag 7.30 - 17.30 Uhr und Freitag 7.30 - 14.00 Uhr, können Sie Ihre Verlustmeldung auch selbst ausfüllen und unseren "Fundbürobriefkasten" nutzen.

Sie erhalten selbstverständlich eine Rückmeldung, wenn der Gegenstand tatsächlich bei uns registriert ist.

 

[zurück]