Herzo-Mäuse-Startseite

header hm 1500 2 

 

praxis1bearbAm 24.3. trafen sich alte und neue HerzoMäuse-Eltern zu einem Elternabend mit dem HerzoMäuse-Team, um über die Eingewöhnung ihrer Kinder unter dem Thema „Loslassen und Gewinnen“ nachzudenken und sich auszutauschen.
Neben dem allgemeinen Überblick über die verschiedenen Phasen und deren Ablösungsprozesse in der Eltern/Mutter-Kind-Beziehung gab es einen Bericht über die Handhabung der Eingewöhnung bei den HerzoMäusen mit Erlebnissen aus der jetzigen Gruppe sowie Tipps zur Eingewöhnung als Hilfe für Eltern und Kind.

Auch die Eltern kamen zu Wort sowohl bei der Frage, wie sie bzw. ihre Kinder die Eingewöhnung erlebt haben als auch bei der Überlegung, was sie und auch die Kinder dadurch gewonnen haben.
Der Abend endete im offenen Gespräch in lockerer und angenehmer Atmosphäre. Marie-Luise Sylupp gratulierte allen Eltern, deren Kinder in der jetzigen Gruppe schon gut angekommen sind und wünschte den neuen Eltern eine positive gedankliche Vorbereitung auf das Loslassen ihres Kindes und die Vorfreude auf den Gewinn, den sie und ihre Kinder dadurch haben werden.

Kontakt

Caritas regio gemeinnützige GmbH
HerzoMäuse
Langenzenner Straße 3, Erdgeschoss, rechter Eingang
91074 Herzogenaurach

Ansprechpartnerin:
Frau Carolin Metz

Für Anfragen und weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HerzoMäuse - aktuelle Gruppen

maus herz links

Die HerzoMäuse bieten ihre Betreuung in zwei Gruppen an. Die erste Gruppe trifft sich Montag und Dienstag, die zweite Gruppe Mittwoch und Donnerstag, jeweils für vier Stunden am Vormittag. Auskunft über die Zeiten finden Sie im HerzoMäuse-ABC - Bring- und Abholzeit.