Archiv 2016

halmabearb800Von Oktober 2015 bis in den März 2016 hatten sich 21 Frauen und zwei Männer aus dem Seebachgrund in Weisendorf regelmäßig getroffen und an dem in ökumenischer Zusammenarbeit durchgeführten Kurs „Menschen begleiten im Älterwerden“ teilgenommen. Der Kurs ging über zehn Einheiten und beinhaltete viele unterschiedliche Themen, mit denen man auch im täglichen Leben immer wieder konfrontiert wird.

Die Caritas war neben dem Erzbischöflichen Ordinariat Bamberg und weiteren Träger der Veranstaltung. Auch zwei Themenabende wurden von Caritas-Referenten gestaltet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich aus unterschiedlichen Gründen zu diesem Kurs angemeldet. Einige, die auch schon in einem Besuchsdienst aktiv sind, hatten den Wunsch nach mehr Sicherheit und neuem Wissen. Andere wiederum kamen, weil in der eigenen Familie dieses Thema konkret ansteht oder sie Interesse hatten, neu in einem Besuchsdienst ehrenamtlich mitzuwirken.

Das Thema am Kursende vergangene Woche zielte dann auch bereits auf die Zukunft ab: „Vertraut auf neuen Wegen“. Dies gaben Rosalie Scherlein vom Erzbischöflichen Ordinariat Bamberg, Pfr. Lechner- Schmidt (ev.) und Pfr. Rebhan (kath.) mit auf den Weg. Nach einem feierlichen Abschluss und der Zertifikatsüberreichung wurde sich noch viel ausgetauscht. Alle Kursteilnehmer waren sich einig, dass sich der Kurs gelohnt hat. Die persönliche Bereicherung, die alle für sich feststellten, wird sicher auch in die Pfarreien hineingetragen werden.