Archiv 2016

Auf Einladung des "Sachausschusses für soziale und karitative Aufgaben" der Pfarrgemeinde in Hannberg kamen letztens sowohl Caritas-Sammlerinnen und -Sammler als auch viele freiwillige Helferinnen und Helfer der Pfarrei zum jährlichen Besinnungstag im Edith-Stein-Haus in Weisendorf zusammen.

Am Nachmittag dieses Tages hielt dann Peter Dippold, Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes, einen Vortrag zum Thema „Achtsamkeit - achtsamer Umgang mit sich und anderen“. Der rund einstündige Vortrag beinhaltete auch eine kleine zehnminütige praktische Mediation.

Bei dem Vortrag standen hauptsächlich stressreduzierende therapeutische Konzepte und Methoden im Vordergrund, abgeleitet von der Zen-Mediation, welche die letzten Jahrzehnte auch in die Psychotherapie Eingang gefunden haben. Der Vortrag ging dann in einen Erfahrungsaustausch über, in dem die Wirksamkeit der Methoden bestätigt wurde.

Der Besinnungstag der Pfarrei findet schon viele Jahre statt. Er wurde früher von Hanne Willert organisiert. Im vergangenen Herbst fand bereits ein Danknachmittag in Hannberg mit einem Gottesdienst und anschließendem Kaffee und Kuchen statt.