Testament und Erbrecht

erbrecht2016Im sehr gut gefüllten Gruppenraum der Caritas in Höchstadt informierten sich vergangene Woche Menschen aller Altersgruppen über Fragen zum Thema Erbrecht. Dazu eingeladen hatte die Allgemeine Soziale Beratungsstelle.
Referentin war Petra Schuster, Fachanwältin Familienrecht, die grundsätzliche Regeln des Erb- und Steuerrechts, aber auch Problemfälle und mögliche Konflikte bei fehlendem Testament aufzeigte. Hierbei wurde sowohl die Perspektive des Erblassers, als auch die der Erben beleuchtet. Die Rechtsanwältin ging ausführlich auf die Fragestellungen der Zuhörerinnen und Zuhörer ein.