Gerontopsychiatrische Beratung

Gerontopsychiatrische Beratung - Unterstützung älterer Menschen in seelischen Problemlagen

Erfreulicherweise ist es für viele heute möglich, ihren vertrauten Lebensstil auch im fortgeschrittenen Alter zu pflegen und lange selbstbestimmt in dginkgo792016 800pxer gewohnten Umgebung zu bleiben. Dies soll auch Menschen mit einer seelischen Erkrankung möglich sein. Deshalb bieten wir Begleitung und Unterstützung bei psychischer Krankheit im Alter an. Auch Schicksalsschläge, wie der Verlust eines geliebten Menschen oder eine schwere körperliche Erkrankung überfordern oft und machen das Leben schwer. Kommen belastende Ereignisse zusammen, kann es passieren, dass die gewohnten Bewältigungsstrategien nicht ausreichen und die Krisensituation nicht mehr verkraftet werden kann.
Daher bieten wir psychisch belasteten und seelisch erkrankten Menschen über 60 Unterstützung, Hilfe und Begleitung an und beraten ebenfalls betroffene Angehörige.

Gerne können Sie dazu bei uns einen Flyer anforden, bitte klicken Sie hier.

Die Beratung steht allen offen, unabhängig von Nationalität, Konfession und sozialem Status. Sie ist kostenfrei und kann bei Bedarf auch über einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen werden.

Unser Beratungsangebot reicht von Informationsvermittlung bis hin zu Haus- und Klinikbesuchen.

Gerne sind wir für Sie da. Unsere Beratungsstelle finden Sie zentral in Erlangen.

Kontakt

Caritasverband für die Stadt Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt e.V.
Gerontopsychiatrische Fachberatung im Sozialpsychiatrischen Dienst
Mozartstraße 29, Osteingang, Erdgeschoss
91052 Erlangen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Leitung: Herr Lutz Marx
 
Sekretariat
Tel.: 09131 / 88 56 0
Fax: 09131 / 88 56 10
Montag - Freitag: 8.30 - 9.15 Uhr, 9.30 - 12.00 Uhr, 14.00 - 15.30 Uhr, außer Freitag Nachmittag
 
Beratung
Tel.: 09131 / 88 56 62
nach vorheriger Vereinbarung