TREFF-Ausflug: vom Gügel zur Giechburg

guegelblickTrotz verhangenem und teilweise drohendem Himmel blieb der TREFF-Reisegruppe das Ausflugswetter auch dieses Mal hold. So konnten sie diesen Klassiker im Bamberger Land trockenen Fußes absolvieren. Gestartet wurde an der Felsenkapelle, dem Gügel. Der Gügel, der abenteuerlich auf einem Felsen thront, ist ein Bauwerk, das einen immer wieder zum Staunen bringt - von seinem gleichzeitig eleganten wie auch wuchtigen Mauerwerk bis zu seiner „Hochzeitstreppe“ am Haupteingang.

Dann ging es durch den Sattel zwischen beiden Hügeln, den üppige Blumenwiesen säumten, hinauf zur Giechburg. Auf der Giechburg bot sich ein weiter Rundblick über das Bamberger Land. Dort winkte uns auch die wohlverdiente Einkehr.

 

hochzeitstreppeDie bekannte Hochzeitstreppe der Giechburg.