Sozialpsychiatrischer Dienst der Caritas beim Betreuertag im Redoutensaal

betreuertagFrau Herbstsommer, Mitarbeiterin des Sozialpsychiatrischen Dienstes, an der Info-Börse im GesprächDer 3. Erlanger Betreuertag am vergangenen Samstag begann - noch unter dem Schock der Terroranschläge von Paris stehend - mit einer Schweigeminute für die Opfer. Oberbürgermeister Dr. Florian Janik hatte zu Beginn seiner Begrüßungsrede dazu aufgerufen.

Im Rahmen der Veranstaltung berieten und informierten dann Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes neben einigen anderen involvierten Institutionen an der Info-Börse der Veranstaltung, die sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht auseinandersetzte.

Die Veranstaltung fand sowohl bei den Bürgerinnen und Bürgern als auch bei den Betreuerinnen und Betreuern große Ressonanz.