Sparkasse schüttete ihr Füllhorn aus

spk spende„Für unsere Sparkasse gehört es zum Selbstverständnis gesellschaftliche Verantwortung in der Region zu übernehmen. Deshalb unterstützen wir als stabiler und verlässlicher Partner jedes Jahr die Leistungen gemein­nütziger Einrichtungen und Verbände sehr gerne. Damit möchten wir auch unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen“, unterstrich Sparkassen-Vorstand Walter Paulus-Rohmer im Rahmen der feierlichen Weihnachtsspendenübergabe Ende des vergangenen Jahres.

Die Sparkasse Erlangen unterstützt traditionell unter anderem gemeinnützige Verbände mit karitativem und sozialem Charakter wie der Caritasverband einer davon ist. Bei der Weihnachtsspendenübergabe Ende 2015 konnte daher Herr Markus Beck, Caritas-Geschäftsführer, von den Vorständen der Sparkasse Erlangen, Walter Paulus-Rohmer und Heinz Gebhardt, eine Spende entgegennehmen.

Mit der Spendenaktion setzt die Sparkasse Erlangen ein deutliches Zeichen: „Heute möchten wir all denjenigen danken, die sich in 2015 bzw. auch schon seit vielen Jahren in ihrer Freizeit für unsere Region engagiert und mit viel Herzblut für unsere Gesellschaft eingesetzt haben“, betonte Paulus-Rohmer.

Aber nicht nur als Kreditinstitut unterstützt die Sparkasse Erlangen die Region in finanzieller Hinsicht, denn auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sind in rund 300 ehrenamtlichen Aktivitäten bei zahlreichen karitativen, kirchlichen, sozialen, sportlichen und kulturellen Vereinen und Institutionen aktiv im Ehrenamt.