Ein Glas voller schöner Momente

glas800pxTrauernde sind oft gefangen in den Gedanken an Schmerz und Verlust. Sie erinnern sich daran, was weh tut, was nicht gelungen oder falsch gelaufen ist.
Gestern erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Trauercafes daher ein Glas samt Notizzettel. In diesem Glas können sie nun im neu begonnenen Jahr von Mal zu Mal aufschreiben, was sie z.B. gerade zum Lächeln gebracht und was ihnen neue Kraft gegeben hat.
Das Glas soll dabei helfen, sich darauf zu besinnen, dass es oft die kleinen Dinge im Leben sind, die uns lächeln lassen und der Seele gut tun.
Am Ende des Jahres können dann die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen kleinen Schatz zurückblicken mit wertvollen, kostbaren Momenten, in denen sie sich gut gefühlt haben, in denen ihnen etwas gut getan - Erinnerungen an etwas Schönes, das ihnen widerfahren ist.