20190303 header new2

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle stellt Tätigkeitsbericht für 2019 vor

Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle stellt ihren Tätigkeitsbericht für vergangenes Jahr vor.

Neben Zahlen und Fakten aus der Erziehungsberatung als Einrichtung der psychosozialen Versorgung für Familien gibt er Einblick in die konkrete Beratungs- und Präventivtätigkeit.

Irre Nächte in Mittelfranken abgesagt!

Irre Nächte 2020 abgesagtAufgrund der aktuellen Lage rund um das Thema Coronavirus (COVID-19) werden die Irren Nächte in Mittelfranken abgesagt.

Die Gesundheit der Mitbürgerinnen und Mitbürger hat in dieser Situation höchste Priorität und gilt es so gut es nur geht zu schützen.

Es wird damit der Empfehlung der Bundesministerien gefolgt, keine Veranstaltungen mit einer höheren Besucherzahl durchzuführen. Wir bedauern die Absage sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Allgemeine Soziale Beratung der Caritas hat neue Räume in Eckental bezogen - das Heinrichsblatt berichtet

UnbenanntDie Mitarbeiterinnen der Sozialen Beratung freuen sich, Sie künftig in der Forther Hauptstraße 63 in Eckental begrüßen zu dürfen.

"Sie bieten ganz, ganz wichtige Beratung, Sie unterstützen uns und sind eine verlässliche Adresse“, lobte Bürgermeisterin Ilse Dölle.

Caritas-Frühjahrssammlung zum Thema "Fit für Familie – gemeinsam das Leben meistern."

2020 Flyer Caritas Sammlung Frühjahr Familie VSFür die Caritas zu sammeln ist eine sinnvolle und wichtige Aufgabe. Die Sammlerinnen und Sammler machen sich vom 09. bis 15. März auf den Weg, um Brücken zu bauen - zwischen Menschen, die helfen und Menschen die in Not geraten sind. Die Caritas-Sammlung ist eine Form, Solidarität mit Menschen in Not in die Tat umzusetzen. Die diesjährige Sammlung greift das Thema "Fit für Familie – gemeinsam das Leben meistern." auf. Sie sorgt dafür, dass Angebote geschaffen werden, um in schwierigen Lebenslagen schnell Hilfe zu finden!

Wir sind umgezogen!

UmzugWir bitten zu beachten, dass die Außenstelle der Allgemeinen Sozialen Beratung in Eckental fortan unter einer neuen Adresse anzutreffen ist:

Forther Hauptstraße 63 in 90542 Eckental.

Wir freuen uns, Sie künftig in den neuen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Allgemeinen Sozialen Beratung

Wir setzen (fast) alles in Bewegung

DSC 0780 min„Wir setzen (fast) alles in Bewegung“ hieß es am 14.2. bei der Caritas Sozialen Beratung in Höchstadt.

Ria Lober, Tanzlehrerin, gab den hoch motivierten Seminarteilnehmerinnen in bewährter Weise eine Einführung in die fließenden Bewegungen des orientalischen Tanzes. Besonders geschickt zeigten sich die Frauen beim Schwung der bunten Schleier. Auf Anregung von Doris Welker, Caritas Soziale Beratung, wurden die neu erworbenen Fähigkeiten den Gästen der Caritas Tagesbetreuung im Rahmen eines Auftritts gezeigt.

Widerstand und Gewissen - Podiumsgespräch und Gedenkgottesdienst

Widerstandskämpfer – Beispiel für heute?
Podiumsgespräch zum 75. Todestag von Josef Mayr-Nusser

Am 24. Februar jährt sich zum 75. Mal der Todestag von Josef Mayr-Nusser am Güterbahnhof Erlangen. Wegen Verweigerung des Eids auf Adolf Hitler war er zum Tod verurteilt worden. 2017 wurde er selig gesprochen. Die Katholische Erwachsenenbildung Erlangen in Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen / Büro für Internationale Zusammenarbeit und der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul / St. Marien lädt daher zu einem Podiumsgespräch ein. Die Teilnehmer spüren den Fragen nach: Inwieweit kann ein Mann wie Mayr-Nusser heute Beispiel für politisches Handeln aus dem Glauben heraus sein? In welchen Situationen ist heute Widerstand geboten? Auf welcher Seite steht die Kirche heute?

Pubertät: Zeit der Krisen, Kräche und Chancen

Am Montag, den 10.02.2020, findet in der Erziehungsberatungsstelle Herzogenaurach um 20 Uhr ein Elternabend für Eltern von jugendlichen Kindern statt.

In den Elterngesprächen wird auf Themen wie „Was ist in der Pubertät bei den Jugendlichen los?“, „Welche Veränderungen bringt diese Lebensphase für Eltern mit sich?“ und „Wie ist ein gutes Zusammenleben in der Familie doch möglich?“ eingegangen.

Wir bitten interessierte Eltern um eine Anmeldung unter Telefon 09132 80 88.

“Es ist Arznei, nicht Gift, was ich dir reiche”

Gotthold Ephraim Lessing aus Nathan der Weise

Viele Gäste nahmen am Frei­tag­nach­mit­tag, den 17.1.2020, wieder die Einladung des Caritasverbandes zum 1. KontaktCafé 2020 in Adelsdorf an. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen, folgte man interessiert den Ausführungen der Apothekerin Ulrike Kießling (Apotheke am Rathaus) aus Adelsdorf.

Thema war die Einnahme und Lagerung von Medikamenten sowie die Vorstellung verschiedener Verabreichungsformen mit ihren Besonderheiten.